SVB Logo

100 Jahre SV Bergheim

Festprogramm zur 100-Jahrfeier

SVB Logo


Auf dieser Seite informiert der SV Bergheim über das Festprogramm zur 100-Jahrfeier des SV Bergheim.

Freitag, den 05. Mai 2006

18.00 Uhr Fußballspiel „FC Bayern München AH“ gegen „SV Bergheim AH“
AH Mannschaft des SV Bergheim
Bildergalerie vom AH Spiel
  Alte Herren: SV Bergheim - FC Bayern München 2:6 (1:3). Den Auftakt zur "100 Jahrfeier" des SV Bergheim machte das Spiel der Alten Herren des SVB gegen eine AH Auswahl des FC Bayern München. Die Münchner, die mit einigen Spielern angetreten waren, die noch vor zwei- drei Jahren in der Bayernliga kickten, begannen stark und konnten bereits nach 20 Minuten mit 2:0 in Führung gehen. In der 21. Minute hielt SVB Torhüter Ben Schmid einen Foulelfmeter der Bayern. Dies gab auch dem SVB Auftrieb, der in der 30. Minute durch Arnulf Reichel zum 2:1 Anschlusstreffer kam. Die beste Chance zum Ausgleich verpasste Peter Bläßing, sein Volley nach perfekter Flanke von Jörg "Pirmin" Tritschler ging knapp über das Gehäuse der Gäste. Zwei Minuten vor dem Wechsel konnten die Bayern einen weiteren Foulelfmeter zum 3:1 Halbzeitstand verwerten.
Nach der Pause erhöhten die Bayern erneut das Tempo und brachten die SVB Abwehr ein ums andere Mal in Verlegenheit. Drei der zahlreichen Möglichkeiten führten zur 6:1 Führung des FCB, ehe Arnulf Reichel nach super Vorarbeit von Franz Steichele kurz vor Schluss der zweite Treffer für den SV Bergheim zum 2:6 Endstand gelang.
Insgesamt gesehen war es eine tolle Sache mit vielen Zuschauern, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat!
   
20.00 Uhr Bayerischer Abend mit den Silvretta’s mit Musik und Tanz in der Mößmann-Sporthalle

Samstag, den 06. Mai 2006

13.00 Uhr Sportliche Veranstaltung „Sport- und Geschicklichkeitsolympiade“ für jedermann,
organisiert von den Abteilungen des SV Bergheim mit folgenden Einlagen:
- Fußballspiel der Bergheimer Minis
- Mitmach Olympiade in 2-er Teams
- Tennis Schaukampf
- Gaudi Skirennen der Bergheimer Vereine
- Elfmeterschießen: Bergheimer Topscorer gesucht
- Fußballspiel: Kids vs. Mamas
- Tennis und Fußball High-Speed Messung
- Verleihung des Hauptpreises: "Ballonfahrt für 2 Personen"
 
G-Jugend des SV Bergheim
  G-Jugend: SV Bergheim - TSG Stadtbergen 3:1 (0:1). Das Einlagespiel der G-Jugend Mannschaften des SV Bergheim und der TSG Stadtbergen waren eines der Highlights beim Sportnachmittag im Rahmen der "100 Jahrfeier" des SV Bergheim. Schon das einzelne Einlaufen der Spieler beider Mannschaften war ein großer Spaß für die Kleinsten Fußballer. Die Gäste konnten in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung gehen, mit einem lupenreinen Hattrick in der zweiten Halbzeit gelangen SVB Neuzugang Gabriel drei Tore zum 3:1 Erfolg der SVB Bambini. Doch wie immer in diesem Alter spielt das Ergebnis keine so große Rolle, viel wichtiger ist die Freude am Spiel und die kleinen "Geschenke" nach der Begegnung!
E-/F-Jugend des SV Bergheim und ihre Mamas
  E/F-Jugend: SV Bergheim - SVB Mamas 17:14. Eine weitere Gaudi war das Spiel der gemischt angetretenen E und F-Jugend Mannschaften des SVB im Spiel gegen ihre Mamas. Wie auch beim G-Jugend Spiel sollte hier das Ergebnis nur Nebensache sein, aber natürlich waren die Kids voll motiviert und ließen den Mamas nur ganz wenig Torchancen. Erst beim anschließenden Acht-Meter Schießen konnten auch die Mamas treffen und so kam das doch ungewöhnliche Endergebnis zustande :-)
Bildergalerie Mitmach-Olympiade
Bildergalerie Gaudi-Skirennen
Bildergalerie Fußballspiel SVB G-Jugend vs TSG Stadtbergen
Bildergalerie Fußballspiel SVB E/F-Jugend vs Mamas
   
16.45 Uhr Ehrung der Gewinner der Olympiade und Verlosung des Hauptpreises
   
 

Festabend in der Mößmann-Sporthalle

19.00 Uhr Beginn der Festveranstaltung mit einem Stehempfang
20.00 Uhr - Musikalischer Auftakt
- Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des SV Bergheim
- Musikalisches Zwischenspiel
- Grußworte des Schirmherrn, Herrn Oberbürgermeister Dr. Paul Wengert
- Grußworte der Ehrengäste
- Ehrung verdienter Mitglieder des SV Bergheim mit Heidi Grundmann-Schmid
*** Pause ***
- 2 sportliche Überraschungseinlagen
- Filmchronik 100 Jahre SV Bergheim von Arno Wehrmann

 Sonntag, den 07. Mai 2006

09.30 Uhr Festgottesdienst in der Mößmann-Sporthalle
musikalische Gestaltung durch die Musikkapelle Bergheim
11.00 Uhr Frühschoppen in der Mößmann-Sporthalle mit der Musikkapelle Bergheim
14.00 Uhr Fußballspiel „FCA-Meistermannschaft 1974“ gegen „SV Bergheim Promimannschaft“
- Schiedsrichter: Uli Biesinger
FCA Meistermannschaft 1974
SV Bergheim Promi Mannschaft
Bildergalerie Fußballspiel SVB "Promi Auswahl" vs FC Augsburg Meistermannschaft 1974
  Prominenten Auswahl: SV Bergheim - FC Augsburg Meisterelf 1974 3:5 (1:3). Den sportlichen Abschluss der 100-Jahrfeier bildete das Fußballspiel zwischen einer "Promi" Elf des SV Bergheim - alles ehemalige und zum Teil noch in der AH aktive Spieler - gegen die Meistermannschaft des FC Augsburg aus dem Jahr 1974, die mit fast allen Spielern - einschließlich der Legende Helmut Haller - angetreten waren.
Der Mannschaft des FC Augsburg war der "Spaß an der Freude" sichtlich anzusehen, mit so viel Elan ging's da von Anfang an zur Sache, dass Stadionsprecher Johann Haas schon mit einem Debakel für den SVB rechnete. Nach nur 15 Minuten Spielzeit lagen die Gäste durch die Treffer von Stefan Motzet, Erich Weixler und Klaus Vöhringer bereits mit 3:0 in Führung. Danach ließ es der FCA glücklicherweise etwas ruhiger angehen, und Franz Steichele konnte in der 30. Minute den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielen, gleichzeitig auch der Pausenstand.
Als in der 55. Minute Bergheims aktueller Coach der 1. Mannschaft, Peter Hartmann per Kopf nach schöner Flanke von Arnulf Reichel zum 2:3 traf, witterten die SVB Mannen sogar noch eine Chance zum Ausgleich, doch zwei Treffer innerhalb von fünf Minuten (60. und 65.) Minute von Jürgen Haller und Wolfgang Haugg schraubten das Ergebnis wieder auf 5:2 für den FC Augsburg. Fünf Minuten vor dem Ende wechselte Bergheim sein "Urgestein" und mit 72 Jahren ältester Spieler auf dem Platz - Toni Auer - ein. Und Toni dankte es seinen Fans, er traf in der Schlussminute nach Vorarbeit von Franz und der wohl gesonnenen Unterstützung der FCA Abwehr zum 3:5 Endstand.
Ein toller Abschluss der Feierlichkeiten, die bei strahlendem Sonnenschein an allen drei Tagen ihr Ende fanden.
   
16.00 Uhr Ausklang in der Mößmann-Sporthalle mit einem Film über die FCA-Saison 1973/1974
   
Bildergalerie Verkaufsteam Hütte

PeblSoft © 06.04.2001 Mail an Web Master